Eine geteilte Leidenschaft
Décembre 2017
Sweet Factory entstand aus dem Zusammentreffen zweier leidenschaftlicher Cake-Designerinnen: Liberty und Christine. Liberty hat eigentlich Jura studiert und einige Jahre in der Unternehmensberatung gearbeitet, bevor sie 2013 beschloss, alles aufzugeben und ihr eigenes Cake-Design-Unternehmen Sweet Lily zu gründen. Christine ging es ähnlich: Die diplomierte Betriebswirtin hatte nach mehr als 20 Jahren im Bankwesen genug und wandte sich ebenfalls voll ihrem Hobby, der Kuchengestaltung, zu. 2016 trafen sich die beiden und beschlossen, fortan gemeinsame Sache zu machen. Sie eröffneten die Sweet Factory im Concept Store Robin du LAC, wo man sie auch heute noch findet. Sweet Factory will vor allem eins: unvergessliche Momente kreieren, sei es zu Geburtstag, Baby Shower, Taufe, Kommunion, Hochzeit oder anderen Feiern mit Familie, Freunden oder Kollegen. Gemeinsam mit ihren beiden Konditorinnen Emanuella und Tatiana verwirklichen Liberty und Christine jeden auch noch so ausgefallenen Wunsch, zu jedem erdenklichen Thema: von Sweet Tables über Spezialitäten wie Carrot Cakes, Red Velvet Cakes und den hervorragenden Pekannusskuchen bis zu kunstvollen mehrstöckigen Torten und Zuckerkreationen. Im dazugehörenden Partyshop findet man alle notwendigen Accessoires für ein gelungenes Fest. Natürlich ist Sweet Factory Mitglied im Club der Süßen!
Made on
Tilda